Bericht: Workshop „Karte“, 18.-19.05.2016, HHU Düsseldorf

IMG_20160621_160731799Rund um das Thema „Karte“ setzte sich am 18. und 19. Mai 2016 ein von David Magnus, Sergej Rickenbacher und Aude-Marie Certin organisierter Workshop am GRK 1678 mit Fragen der Kartographie und der Diagrammatik und nicht zuletzt auch deren Verhältnis zu verschiedenen Formen von Sinneseindrücken auseinander. Die Diskussionsgrundlage lieferten dabei Texte von Sybille Krämer und Mădălina Diaconu. Der Workshop knüpfte unmittelbar an vorhergegangene Veranstaltungen am Kolleg an: insbesondere an einen Workshop mit Erhard Schüttpelz (Siegen), in dem die medienhistorische Relevanz der Kartographie deutlich wurde, und an einen „Netzwerk“-Workshop mit Julia Gelshorn (Fribourg), aus welchem unter anderem die Frage nach der Kartografie des Netzwerks – ist die Karte ein Netzwerk, und ist das Netzwerk kartierbar? – noch nachhallte. Weiterlesen

Bericht: Workshop „Materialität im Prozess“, 27.-29.04.2016, KHI Florenz

DSC_0882Zwischen dem 27. und dem 29. April 2016 fand der interdisziplinäre Workshop ‚Materialität im Prozess‘ am Kunsthistorischen Institut in Florenz (MPI) statt. Die von Hanna Baro organisierte Veranstaltung bot die Gelegenheit, über physische, historische und theoretische Aspekte von Materialisierungen zu diskutieren und einen Blick in den wissenschaftlichen Alltag einer der renommiertesten Institutionen der Kunstgeschichte zu werfen. Weiterlesen